Hauptinhalt

Bildungszentrum

Bildungszentrum des Geschäftsbereichs des Sächsischen Ministeriums für Umwelt und Landwirtschaft ind Reinhardtsgrimma und Außenstelle Karsdorf

Schloss Reinhardtsgrimma

Aktuelles

Fortbildungsprogramm

Angebot des Bildungszentrums

Eröffnung der neuen Dauerausstellung im Schloss Reinhardtsgrimma: »Kultivierte Landschaft - Neun Jahrhunderte herrschaftliches Wirken in Reinhardtsgrimma«

Am 10.11.2019 wird im Schloss Reinhardtsgrimma im Rahmen einer Matinee um 11.00 Uhr eine neue Dauerausstellung zur Geschichte des Parks am Schloss Reinhardtsgrimma eröffnet. In Zusammenarbeit des Bildungszentrum mit Ivonne Makowski, freie Kunstwissenschaftlerin in Dresden und dem Lehrstuhl für Geschichte der Landschaftsarchitektur, Prof. Köhler, MitarbeiterInnen und Studierende wurde eine neue Dauerausstellung im Schloss gestaltet, die die Entwicklung von Gärten und Park am Schloss Reinhardtsgrimma im Laufe der Jahrhunderte zeigt. Anhand von historischen Quellen wie Schlossarchiv, Pläne und Karten wird die Gestaltung der das Schloss umgebenden Landschaft in ihrer geschichtlichen Entwicklung gezeigt. Gleichzeitig wird eine begleitende temporäre Ausstellung eröffnet mit aktuellen Werken Dresdner Künstler zum Thema Park und Garten. Diese Ausstellung wird kuratiert von Dr. Jördis Lademann, Kunstwissenschaftlerin, Dresden.

Datenschutz

zurück zum Seitenanfang