Hauptinhalt

Freiberg

/
(© LfULG / S. Ketschau)
Bücher in Regal
/
(© LfULG / S. Ketschau)
Bibliothek Freiberg

Die Bibliothek ist auf Grund der Corona-Schutzmaßnahmen momentan nicht öffentlich zugängig.  Sie können sich trotzdem mit Ihrer Anfrage an das Bibliothekspostfach BibliothekFreiberg.LfULG@smul.sachsen.de oder an silke.ketschau@smul.sachsen.de wenden. Wir werden Ihr Anliegen nach den vorhandenen Möglichkeiten entsprechend bearbeiten.

Die Bibliothek in Freiberg besitzt etwa 92.200 Medieneinheiten (Bücher, Zeitschriften, Serien, Videos, CD-ROM, Sonderdrucke), davon ca. 23.115 Karten. Darüber hinaus ist ein historischer Altbestand auf Anfrage einsehbar. Im Leseraum der Bibliothek stehen 6 Arbeitsplätze sowie ein OPAC (PC-Arbeitsplatz mit Onlinekatalog) zur Verfügung.

Der Bestand der Bibliothek Freiberg ist ab 1. Oktober des Erwerbungsjahres 1999 komplett im Onlinekatalog (OPAC) nachgewiesen. Bis zu diesem Zeitpunkt erworbene Literatur und Karten sind teilweise noch per Zettelkatalog erschlossen. Eine Vervielfältigungsmöglichkeit (Scanner) ist ebenfalls vorhanden.

 

Sammelschwerpunkte: Boden und Angewandte Geologie, Geologische Landesaufnahme, Natur- und Landschaftsschutz.

zurück zum Seitenanfang