Hauptinhalt

Freiberg

/
(© LfULG / S. Ketschau)
Bücher in Regal
/
(© LfULG / S. Ketschau)
Bibliothek Freiberg

Die Benutzung der Bibliothek ist für externe Benutzer zurzeit nur auf Anfrage (eingeschränkt) benutzbar.

Die Bibliothek in Freiberg besitzt etwa 93.600 Medieneinheiten (Bücher, Zeitschriften, Serien, Videos, CD-ROM, Sonderdrucke), davon ca. 23.200 Karten. Darüber hinaus ist ein historischer Altbestand auf Anfrage einsehbar. Im Leseraum der Bibliothek stehen 6 Arbeitsplätze sowie ein OPAC (PC-Arbeitsplatz mit Onlinekatalog) zur Verfügung.

Der Bestand der Bibliothek Freiberg ist ab 1. Oktober des Erwerbungsjahres 1999 komplett im Onlinekatalog (OPAC) nachgewiesen. Bis zu diesem Zeitpunkt erworbene Literatur und Karten sind teilweise noch per Zettelkatalog erschlossen. Eine Vervielfältigungsmöglichkeit (Scanner) ist ebenfalls vorhanden.

Sammelschwerpunkte: Boden und Angewandte Geologie, Geologische Landesaufnahme, Natur- und Landschaftsschutz.

zurück zum Seitenanfang