Logo  
Newsletter
Nr. 03 | 30.06.2021
 
 
 
Liebe Leserinnen, liebe Leser,
 
dieser Newsletter informiert Sie über unsere Veranstaltungen, Neuerscheinungen und aktuellen Forschungsergebnisse. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Ihr Newsletter-Team

Den Newsletter noch nicht abonniert? Hier gehts zur Anmeldung.
 
 
Lesen Sie in dieser Ausgabe
 
» Umwelt
» Landwirtschaft
» Ländlicher Raum
» Geologie
» Pressemitteilungen
» Service
 
 
  Umwelt
 
 
  Neue Perspektiven für die Insektenvielfalt
 
Auch in Sachsen ist die Insektenvielfalt erheblich zurückgegangen. Eine zentrale Herausforderung im Naturschutz ist es, geeignete Maßnahmen zur Förderung der heimischen Insektenwelt zu entwickeln. Im Rahmen einer Online-Fachtagung am 9. Juli 2021 sollen konkrete Optionen diskutiert werden.
 
» Einladung und Programm
 
 
 
  Exkursion ins Teichgebiet Biela-Weißig
 
Das Naturschutzgebiet ist Lebensraum für Fischotter und neun Fledermausarten, 120 Brutvogelarten, 13 Lurch- und Kriechtierarten sowie eine reiche Insektenwelt. Bemerkenswert sind auch die zahlreichen geschützten Pflanzen, die Exkursionsteilnehmer am 3. Juli 2021 entdecken können.
 
» Einladung und Programm
 
 
 
  Verschlechterungsverbot nach Wasserrahmenrichtlinie
 
Ein Vorhaben am Gewässer darf nicht genehmigt werden, wenn sich sein Zustand dadurch verschlechtern würde. Diese Prognoseentscheidung ist eine herausfordernde Aufgabe. Das LfULG hat hierzu eine fachliche Arbeitshilfe herausgegeben, die die sächsischen Wasserbehörden unterstützt.
 
» Broschüre
 
 
 
nach oben
 
  Landwirtschaft
 
 
  Feldtage im Internet
 
Die LfULG-Feldtage werden in diesem Jahr im Internet präsentiert. Zahlreiche Videos, Fotos und Fachtexte informieren über die laufenden Sorten-, Düngungs- und Pflanzenschutzversuche sowie Versuche zum Ökologischen Landbau und zur Biodiversität. Überblicke über die Versuchsstandorte und den Vegetationsverlauf 2020/21 runden das Angebot ab.
 
» Fachinformationen
 
 
 
  Digitales Nährstoffmanagement
 
Fernerkundung und Datenmanagement im Landwirtschaftlichen Betrieb standen im Mittelpunkt der Online-Veranstaltung „Digitales Nährstoffmanagement Teil 2“. Die Vorträge sind im Internet verfügbar. Fortgesetzt wird die Reihe mit dem Feldtag „Teilflächenspezifisch ins neue Erntejahr" am 17. August 2021 in Köllitsch. Das Programm folgt in Kürze.
 
» Vorträge
 
» Veranstaltungskalender
 
 
 
  Dropleg-Verfahren: Ein Beitrag zur Risikominderung?!
 
Das Dropleg-Verfahren hat ein großes Potential zur Abdriftminderung und Wirkstoffreduktion aber deutliche Defizite hinsichtlich Praxistauglichkeit.
 
» Forschungsergebnisse
 
 
 
  Sorghum – eine Kultur mit hohem Wertschöpfungspotential?
 
In einem bundesweiten Forschungsverbund wurden umfangreiche Untersuchungen zum Anbau und zur Wirtschaftlichkeit von Verwertungsketten unterschiedlicher Sorghumtypen durchgeführt. Das LfULG war maßgeblich beteiligt.
 
» Projekt und Forschungsbericht
 
 
 
  Checkliste aktualisiert
 
Schweinehalter können die sächsische Checkliste zur Risikoanalyse nutzen, um nachzuweisen, dass sie auf der Suche nach geeigneten Maßnahmen zum Kupierverzicht sind. Grundlage für die jetzt verfügbare Aktualisierung waren LfULG-Versuchsergebnisse, bundesweite Erfahrungen sowie die neue Nutztierhaltungsverordnung.
 
» Checkliste
 
 
 
  Wer wird bester Ausbildungsbetrieb in den Grünen Berufen 2021?
 
Bis zum 01. August 2021 können sich alle sächsischen Betriebe bewerben, die aktuell in den Bereichen Land-, Forst-, und Hauswirtschaft oder im Gartenbau ausbilden.
 
» Bewerbungsformular
 
 
 
nach oben
 
  Ländlicher Raum
 
 
  Staatspreis Ländliches Bauen – noch bis zum 12. Juli 2021 bewerben!
 
Haben Sie vor Kurzem ein Gebäude im ländlichen Raum Sachsens saniert, umgebaut oder neu errichtet? Mit dem "Staatspreis Ländliches Bauen" werden realisierte Bauprojekte und Freianlagen gewürdigt, die einen herausragenden Beitrag zur Bewahrung und zeitgemäßen Entwicklung ländlicher Architektur verkörpern.
 
» Wettbewerb
 
 
 
nach oben
 
  Geologie
 
 
  Abschluss EU-Projekt GeoMAP
 
Das EU-Projekt GeoMAP diente dem Erfahrungsaustausch zu geowissenschaftlichen Methoden und Modellierungen zur Darstellung von Bergbaufolgen und Nachnutzungspotentialen. Untersuchungsgebiete waren Bergbau- und Bergbaufolgegebiete im Erzgebirge und in Nordböhmen.
 
» Abschlussbericht
 
 
 
  Pressemitteilungen
 
 
  Beginn der Radonmessungen nicht verpassen
 
Am 1. Juli müssen die gesetzlich vorgeschriebenen Messungen in den Radonvorsorgegebieten starten. Die Vorbereitungen sollten daher jetzt auf der Zielgeraden sein. Die Messungen dauern ein Jahr. Stichtag für das Ende der Messungen ist der 30. Juni 2022.
 
» Pressemitteilung vom 21.06.2021
 
 
 
  Dem Feinstaub auf der Spur
 
In der Dresdner Neustadt sind den Sommer über Mitarbeiter vom Leibniz-Institut für Troposphärenforschung in unserem Auftrag mit Messrucksäcken unterwegs. Untersucht werden räumliche und zeitliche Schwankungen in der Luftqualität.
 
» Pressemitteilung vom 10.06.2021
 
 
 
  Pflanzenschutzmittel auf Wegen und Plätzen verboten
 
Es grünt und blüht derzeit überall und vielerorts bahnen sich Pflanzen ihren Weg. Wir möchten daran erinnern, dass das Anwenden von Pflanzenschutzmitteln zur Bekämpfung von Unkraut auf Wegen und Plätzen verboten ist.
 
» Pressemitteilung vom 20.05.2021
 
 
 
  Weitere Wölfe in Sachsen am Sender
 
Dieses Frühjahr konnten drei Wolfsfähen mit Senderhalsbändern ausgestattet werden: »Cora«, »Rona« und »Lea«. »Cora« hat ihren Sender nach kurzer Zeit wieder verloren, sodass mit dem 2020 besenderten »Peter« aktuell drei Wölfe Daten für das sächsische Wolfsmonitoring liefern.
 
» Pressemitteilung vom 06.05.2021
 
 
 
nach oben
 
 
  Service  
 
» Veranstaltungen
 
» Publikationsdatenbank
 
» Stellenangebote, Bundesfreiwilligendienst, Praktikum
 
 
 
nach oben
 
 
 
Herausgeber
 
  Logo   SÄCHSISCHES LANDESAMT FÜR UMWELT,
LANDWIRTSCHAFT UND GEOLOGIE
August-Böckstiegel-Straße 1 | 01326 Dresden-Pillnitz
Postanschrift: Pillnitzer Platz 3 | 01326 Dresden
Tel.: +49 351 2612-0 | Fax: +49 351 2612-1099
www.lfulg.sachsen.de
 
   
 
 
 
Redaktion
Referat 21: Grundsatzangelegenheiten, Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0351 2612-2112
newsletter@smul.sachsen.de
Verantwortlich im Sinne des Presserechts: Karin Bernhardt
 
  Datenschutz |