Hauptinhalt

Bildungsgänge und Aufnahmebedingungen

Fachschulgang zum/r Staatlich geprüften Wirtschafter/in für Landwirtschaft

Auf den Seiten der »Grünen Berufe« erhalten Sie u.a. detaillierte Informationen zu Aufnahmevoraussetzungen, Bildungsinhalten, Fortbildungsdauer und Prüfungen. 

Erfolgreiche Fachschulabsolventen 2020

Trotz der Einschränkungen und Schwierigkeiten beim Unterricht und den schriftlichen, praktischen und mündlichen Abschlussprüfungen wegen der Coronakrise haben alle 19 Fachschüler der Fachschule für Landwirtschaft in Döbeln ihre Fortbildung bestanden. Am 15. Juli 2020 haben sie bei einer Abschlussfeier ihre Abschlusszeugnisse zum/r »Staatlich geprüften Wirtschafter/in für Landwirtschaft« erhalten.

Dazu gratulieren wir den Absolventen und den Landwirtschaftsbetrieben in denen sie arbeiten.

Wir denken, dass die Abgänger im Rahmen ihrer Ausbildung auf die neuen Herausforderungen, wie Klimawandel, Trockenheit, Düngeverordnung und die daraus resultierenden Probleme u.a. mit der Gülleausbringung, die schwindende Akzeptanz chemischer Pflanzenschutzmittel, Pflanzenschutzmittelwirkstoffverbote, zunehmende Resistenzen um nur einige Themen zu nennen, gut vorbereitet sind.

Erfolgreiche Fachschulabsolventen im Juli 2020
Erfolgreiche Fachschulabsolventen im Juli 2020 

Mit Stolz können wir auf die insgesamt 684 Absolventen dieser Form der zweijährigen Fachschulausbildung in unserer Region zurückblicken. Wenn wir in unsere landwirtschaftlichen Unternehmen schauen, sind eine Vielzahl der Fachschul- und Meisterabsolventen in den Leitungen, Vorständen, Aufsichtsräten von juristischen Personen oder in Familienunternehmen der Landwirtschaft sehr erfolgreich tätig.

Neuer Fachschullehrgang 2020 bis 2022 in Döbeln

Die Fachschule für Landwirtschaft Döbeln bietet erneut eine fachschulische Fortbildung zum »Staatlich geprüften Wirtschafter für Landwirtschaft« an. Der Unterricht für den neuen Lehrgang findet jeweils von November bis März 2020/2021 und 2021/2022 an der Fachschule in Döbeln statt. Diese Form der Fortbildung ist gebührenfrei.

Weitere detaillierte Auskünfte zu den in diesem Jahr beginnenden Fortbildungen werden gerne erteilt.

Ansprechpartner:
Mario Schmidt (Schulleiter)
Kersten Lippold (stellv. Schulleiter)
Telefon: 03431 7147-0
Telefax: 03431 7147-20
E-Mail: doebeln.lfulg@smul.sachsen.de

Besucheradresse:
Fachschule für Landwirtschaft Döbeln
Klostergärten 4
04720 Döbeln

Telefon: 03431 7147-0

Vorbereitungslehrgang zur Meisterprüfung im Beruf Landwirt/in

Informationen und Ansprechpartner zur Meisterfortbildung finden Sie ebenfalls im Themenportal der »Grünen Berufe«.

Meisterbriefübergabe 2020

Am 16.07.2020 erhielten 14 Kandidaten des Meistervorbereitungslehrganges ihre Meisterbriefe. Sie hatten in den drei Prüfungsteilen Produktions- und Verfahrenstechnik, Betriebs- und Unternehmensführung sowie Berufsausbildung und Mitarbeiterführung ihr meisterliches Wissen und Können unter Beweis gestellt.

Besonders gewürdigt wurde auch Marcus Weise von der Agro Fleischrind GmbH Methau als bester Jungmeister des Jahrgangs, der mit einem hervorragenden Durchschnitt von 1,33 die Landwirtschaftsmeisterprüfung abschließen konnte.

Mit dem Meisterbrief werden alle Absolventen den Meisterbonus in Höhe von 1.000 Euro erhalten.

Erfolgreiche Landwirtschaftsmeister im Juli 2020
Erfolgreiche Landwirtschaftsmeister im Juli 2020 

Die Fachschule Döbeln beabsichtigt ab November 2020 auch mit einem neuen Meistervorbereitungslehrgang zu beginnen.

Weitere detaillierte Auskünfte zu dem Fortbildungsangebot werden gerne erteilt.

Ansprechpartner:
Mario Schmidt (Schulleiter)
Kersten Lippold (stellv. Schulleiter)
Telefon: 03431 7147-0
Telefax: 03431 7147-20
E-Mail: doebeln.lfulg@smul.sachsen.de

Antragstellung

Im Zusammenhang mit der Meisterprüfung sind zwei Anträge zu stellen. Ein Antrag betrifft die Anmeldung auf Zulassung zur Meisterprüfung im Beruf Landwirt bei der Zuständigen Stelle in Dresden (160 Euro).

Ein zweiter Antrag ist erforderlich, wenn ein Vorbereitungskurs für die Meisterprüfung an der Fachschule für Landwirtschaft in Döbeln besucht werden soll (600 Euro).

Beratung zur Meisterprüfung führt die Fachschule für Landwirtschaft Döbeln durch. Beide Anträge können in der Fachschule abgegeben werden.

Besucheradresse:
Fachschule für Landwirtschaft Döbeln
Klostergärten 4
04720 Döbeln

Telefon: 03431 7147-0

zurück zum Seitenanfang