Hauptinhalt

Informations- und Servicestelle Rötha

Öffnungszeiten:
Dienstag (Sprechtag) 9–12 Uhr und 13–18 Uhr
Donnerstag 9–12 Uhr und 13–15 Uhr
Freitag 9–12 Uhr

Neu! Sprechzeiten am Standort Wurzen,
Kantstraße 1, Raum 305 oder 306
Dienstag (Sprechtag) 9–11:30 Uhr und 12:30–18 Uhr
Telefonische Anmeldung unter: 03425 9999-763 / 764

Antragsabgabe per Fax: 034206 589-60

Außerhalb dieser Zeiten Termine nach Vereinbarung.

Aktuelles

Abweichende Futternutzung bei AUK-Vorhaben 2019

Ist durch außergewöhnliche Witterungsumstände die Futterversorgung in einem landwirtschaftlichen Betrieb nachweislich gefährdet, kann im Einzelfall eine abweichende Tätigkeit auf AUK-Flächen genehmigt werden. Das naturschutzfachliche Ziel des entsprechenden AUK-Vorhabens auf den betroffenen Schlägen darf jedoch keinesfalls gefährdet werden. Die abweichende Tätigkeit auf AUK-Flächen ist zu beantragen.

Nutzung von Aufwuchs auf EFA-Brache-Flächen

Auf ökologischen Vorrangflächen vom Typ »Brache« darf normalerweise keinerlei landwirtschaftliche Erzeugung stattfinden. Wegen der Trockenheit kann ab 16.07.2019 der Aufwuchs von solchen Bracheflächen verfüttert werden oder es kann eine direkte Beweidung stattfinden. Eine Anzeige ist nicht erforderlich.

Milchproduktion der Zukunft - vom Labor zum Stall

Einladung zum Symposium im Rahmen des Weltkongresses für Wiederkäuerphysiologie am 04.09.2019 in Leipzig

Hinweise für Waldbesitzer und Landwirte zur Lagerung von Holz auf landwirtschaftlichen Flächen

Für Landwirte ergeben sich aus der Lagerung von Holz auf ihren Flächen mitunter Unsicherheiten bezüglich der Auswirkungen auf die Agrarförderung. Das vorliegende Merkblatt informiert über die grundsätzlichen Regelungen in diesem Bereich.

Sächsische Düngerechtsverordnung

Hier finden Sie aktuelle Informationen zur Umsetzung der Sächsischen Düngerechtsverordnung (SächsDüReVO).

Änderungen bei Direktzahlungen ab dem Antragsjahr 2018

Die wesentlichen Änderungen ab dem Antragsjahr 2018 werden im Folgenden dargestellt.

Beratungsdienst zur Einkommens- und Vermögenssicherung

Wir bieten Ihnen eine kostenlose Möglichkeit an, uns fachlich fundiert und vertraulich zu konsultieren, wenn Ihr landwirtschaftlicher oder gartenbaulicher Betrieb in Existenzgefahr zu geraten droht oder bereits existenzgefährdet ist.

zurück zum Seitenanfang